Autor: admin

Einer gegen alle – Es stand in der WAZ vom 5.3.2013 1

Einer gegen alle – Es stand in der WAZ vom 5.3.2013

Arkadij Naiditsch, die deutsche Nummer Eins im Schach, spielte am Sonntag gegen 31 Gegner. Auch WAZ-Redakteur Tobias Bolsmann setzte sich ans Brett. Und verlor wie weitere 29 Spieler. Nur einmal musste sich Naiditsch geschlagen...

Arkadij Naiditsch spielte für einen guten Zweck 0

Arkadij Naiditsch spielte für einen guten Zweck

Deutschlands Nr. Eins spielte für das Ev. Kinderheim Herne simultan gegen 31 Gegner und gewann 30 Partien Am 03.03.2013 spielte Deutschlands Nummer Eins, Großmeister Arkadij Naiditsch, ein Benefiz Simultan Turnier gegen 31 Schachspieler aus...

Gut gerüstet 0

Gut gerüstet

Für das am morgigen Sonntag stattfindende Simultanturnier mit dem besten deutschen Schachspieler, Großmeister Arkadj Naiditsch, ist der Gastgeber SV Constantin Herne gut gerüstet. Dafür hat der Vorstand selbst gesorgt und bereits am Freitag Tische...

9. und 10. Runde der Schachbundesliga 0

9. und 10. Runde der Schachbundesliga

Am 23. und 24. Februar finden die 9. und 10. Runde der Schachbundesliga statt. Gespielt wird in Bremen, Trier, Eppingen und Forchheim. Entnehmen sie dem folgenden Beitrag alle Informationen zum kommenden Wochenende.   Von...

1. GRENKE Chess Classic Baden-Baden 2013 0

1. GRENKE Chess Classic Baden-Baden 2013

7.-17. Februar 2013 Kategorie 19-Turnier in Baden-Baden Zum ersten Mal veranstaltet das Schachzentrum Baden-Baden ein Großmeister-Turnier der Spitzenklasse, die GRENKE Chess Classic Baden-Baden. Damit wird die Tradition der bedeutenden Schachturniere des letzten und vorletzten...

7. und 8. Runde der SBL 0

7. und 8. Runde der SBL

Die lange Winterpause hat ein Ende. Am 2. und 3. Februar startet die zweite Saisonhälfte der Schachbundesliga mit der 7. und 8. Runde. Gespielt wird in Katernberg, Emsdetten, Berlin und Solingen. Entnehmen sie dem...

Zeitlimit rettete vor klarer Niederlage 0

Zeitlimit rettete vor klarer Niederlage

Irrtümer nicht ausgeschlossen. Der unvergessene Heinrich Buddemeier (damals SV Constantin), der im Jahr 1972 gegen Hernes einzigen "Deutschen Meister" im Schach um die Stadtmeisterschaft spielte, stand laut Schachspalte der Ruhrnachrichten auf Gewinn. Nur die...