Es ist die neunte Partie bei der Schach-WM, Weltmeister Carlsen führt mit 5:3. Nepomniachtchi spielt mit den weißen Steinen und für den Herausforderer heißt es jetzt oder nie! Kann Nepo zurückkommen und die Distanz auf Carlsen verkürzen oder wird er vielleicht ausgekontert? Nepo eröffnet zum ersten Mal im Match mit 1.c4 und Carlsen wählt eine ungewöhnliche Variante; nach bereits fünf Zügen ist eine fast nie gesehene Stellung auf dem Brett. Allerdings ist die Position voller Spannung und schwierig zu spielen. Kann das Nepo für sich nutzen? Wie immer findet ihr es in der Großmeister-Analyse von Niclas Huschenbeth heraus:

1

Das klare Ergebnis täuscht

MF Reiner Heard berichtet: Beginnen wir mit dem Positiven aus der Begegnung unserer 1. Mannschaft mit dem SV Waltrop II am 28.11.2021. Joachim Talarski gewann seine Partie. Seine Beschreibung: „In einer Wiener-Partie stand ich...

0

2G-Regel beim Schachbund NRW

Ab sofort gilt für NRW eine aktualisierte Corona-Schutzverordnung. Für Schach ergibt sich daraus eine flächendeckende 2G-Regelung. Die Nachweise sind zu kontrollieren. Im aktualisierten Hygienekonzept ist der Punkt X (Zutritts- und Teilnahmeverbot) entsprechend angepasst. Für den Spieltag...

0

Weltmeisterschaft Dubai 2021: Vorschau

Ein besonderes Gefühl für den Anlass Am 26. November beginnt das Duell um den ultimativen Schachtitel zwischen dem Favoriten und amtierenden Meister Magnus Carlsen aus Norwegen und dem Herausforderer und faszinierenden Rivalen Ian Nepomniachtchi...

3

Senioreneinzelmeisterschaft 2021

Die Senioreneinzelmeisterschaft ist am 03. 11. 2021 in Recklinghausen gestartet. 26 Teilnehmer aus 10 Vereinen spielen in 9 Runden Normalschach im Schweizer-System den Turniersieg aus. In der 1. Runde gab es eine faustdicke Überraschung....

0

Schach-WM: Mitfiebern und mitmachen!

Das Duell der Superhirne – so könnte man die Schach-Weltmeisterschaft bezeichnen, die in Kürze beginnt. Titelverteidiger ist Magnus Carlsen aus Norwegen. Der 30-jährige steht seit 11 Jahren auf Platz 1 der Weltrangliste. Er ist...

2

Schachverein SV Zeppelin setzt den Fahrstuhl wieder in Bewegung

Folgenden Artikel hat Erich Leichner der WAZ und Hallo Herne zur Berichterstattung vorgeschlagen bzw. vorgelegt: Vom Fußball kennt man sie, die sogenannten Fahrstuhlmannschaften. Aber auch beim Schach sind sie keine Unbekannten. Der SV Zeppelin...

0

Nationalmannschaften zur Team-EM 2021 in Slowenien nominiert

Vom 12. – 22. November werden im slowenischen Catez die besten Schachspielerinnen und Schachspieler Europas zur „European Team Chess Championship 2021“ zusammenkommen. Hierfür wurden nun die deutschen Teams nominiert. Offene Team-EM In der offenen Team-EM...

3

Ein guter Einstieg

MF Reiner Heard berichtet: Bekanntlich ist die Luft dünner in der Verbandsbezirksliga, in die wir aufgestiegen sind. Am Sonntag, 31.10.2021 fand der erste Wettkampf der neuen Saison statt. Wir konnten unseren starken Gegenspielern ein...

0

Verbandsbezirksliga 2 in der Saison 2021/22

Unser 1. Vorsitzender, Erich Leichner, hat uns darüber informiert, dass wir in der Saison 2021/22 in der Verbandsbezirksliga 2 unter Corona-Bedingungen gegen folgende Mannschaften anzutreten haben. Es sind dies teilweise bekannte starke Teams: SV...

2

Franz Jittenmeier, der Pionier

Bitte nicht falsch verstehen: dies soll ein Porträt sein – und schon gar kein Nachruf. Von seiner schweren Herzoperation vor 14 Jahren hat Franz sich relativ gut erholt. In letzter Zeit aber meldet sich...