Fit für die Zukunft

2 Antworten

  1. nvb sagt:

    lieber Reiner, tolle Initiative, ich möchte dein 1. Schüler sein!

  2. Achim Raasch sagt:

    Für das engagierte Vorhaben benötigt Reiner aber noch Unterstützung von anderen Vereinskameraden. Mir ist das leider nur eingeschränkt möglich.
    Deshalb denke ich zum Beispiel auch an die Schachkameraden (Michael oder Joachim) die sich ohnehin schon für die Jugendarbeit einbringen wollten.

    Zudem setzt sich Reiner noch für das regelmäßige Stattfinden des Schachcafès ein. Auch hierfür wird Unterstützung gesucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.