Kampfgeist blieb ohne Lohn

5 Antworten

  1. tal sagt:

    Schöner Bericht, tolle Partie. Bravo, Achim!
    Nur das Gesamtergebnis passt nicht dazu!?

  2. Ferdinand Kühler sagt:

    Hallo, in der Spielnotation sind die Namen vertauscht worden: Niko hatte Schwarz! Dann stimmt das Ergebnis 0:1

  3. rainer kancher sagt:

    hallo Leute!Nach einer ziemlich verkorksten Eröffnung sah ich mich gezwungen die Qualität und einen Bauern zu geben,
    um überhaupt noch im Spiel zu bleiben.Jetzt galt es den König anzugreifen.Mit etwas Unterstützung meines geschätzten
    Gegners konnte ich einen starken Angriff initiieren.Im 28.Zug schickte ich meinen Springer auf die Reise,was mir eine
    sehr gute Stellung einbrachte.(laut Computer habe ich ein Matt in10 übersehen…was mir noch nie passiert ist???)
    leider hat mich das”Gehoppse” offenbar selbst so irritiert,dass ich in aufkommender Zeitnot dem Remis zustimmte.
    nochmals sorry!Rainer

    • Achim sagt:

      Lieber Rainer, trotzdem ein grandioses Match, wie ich beim Vereinsabend im Nachspiel sehen konnte. In Ruhe sieht man einfach mehr als im Wettkampfmodus. DAs ist absolut keine Schande.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.