Get Adobe Flash player

Spruch des Monats

Der Narr hält sich für weise, aber der Weise weiß, dass er ein Narr ist!
Hamlet

Online spielen

April 2019
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Archive

Kategorien

Im Vierer-Pokal chancenlos

MF Ferdinand Kühler berichtet:
Ohne große Illusionen fuhren wir zum übermächtigen Gegner SK Herne-Sodingen. Es galt, ein achtbares Ergebnis zu erzielen und lange dagegen zu halten. Wenn auch die Niederlage im Ergebnis mit 0,5:3,5 deutlich ausfiel, so haben wir uns nicht kampflos ergeben. Michael Ponto musste allerdings frühzeitig die Spielstärke von Stefan Wickenfeld anerkennen und gratulieren. Ferdinand Kühler erreichte gegen Edgar Ribbeheger bei ausgeglichener Stellung ein sicheres und verdientes Remis, in das sein Gegner bei beginnender Zeitnot ( 20 Züge/13 Minuten) einwilligte.
Kühler – Ribbeheger 1/2
Andreas Przystaw hielt lange die Stellung gegen seinen 500 DWZ-Punkte stärkeren Gegner Ansgar Haberhausen ausgeglichen, musste dann aber doch die Segel streichen.
Prystaw – Haberhausen 0:1
Joachim Talarski lief lange einem Bauernverlust hinterher. Entgegen seiner sonstigen Spielweise konnte er nur reagieren und nicht agieren. Nach 4 Stunden versäumte er eine Remisabwicklung, geriet in eine Verluststellung und musste seinem Gegner Kai Müller-Kreth gratulieren.
Müller-Kreth – Talarski 1:0
Fazit: eine erwartete Niederlage gegen deutlich DWZ-stärkere Sodinger, aber dennoch eine gute Vorstellung unserer Mannschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.