SV Zeppelin Herne gegen SV Wattenscheid 4

6 Antworten

  1. tal sagt:

    Ich habe mir erlaubt, mit Genehmigung des Autors dieses schönen Berichts, einige Sätze zu meiner verrückten Partie hinzuzufügen. Es soll aber nicht so aussehen, als wäre dies eine Musterpartie. Zur Nachahmung jedenfalls nicht empfohlen!

  2. Achim Raasch sagt:

    …na auf jeden Fall spannend! 😉 Und wir sind auch nicht Tabellenletzter! 🙂

  3. Frank Laskowski sagt:

    An diesem Sonntag hat auf jeden Fall mal wieder Spaß gemacht , sich ans Brett zu setzen. Wäre Schach einfach wäre es Handball 😉 Netter Bericht und wie ich finde ein sehr ansprechender Internetauftritt ! Mein Kompliment und viel Glück für die kommenden Aufgaben.

    VG
    Frank Laskowski

  4. Rainer Kanacher sagt:

    Klasse Partie! Herrlich wie schön menschliches Schach sein kann mit all seinen Irrungen
    und Wirrungen anstatt fehlerfreien ellenlangen Computeranalysen.Hut ab für das
    couragierte Auftreten beider Protagonisten! Rainer

  5. Ferdinand Kühler sagt:

    Leider hatte ich am Sonntag keinen Blick für die übrigen Partien, da ich mich von Joachims spannender Partie nicht losreißen konnte. Nicht der Rhein, sondern das ganze Brett stand in Flammen. Lieber Joachim, statt einen halben Punkt wegzuwerfen, hättest du dich besser ein paar Minuten auf deine Hände setzen sollen, statt ad hoc 25. Tc8+ zu spielen.

  6. tal sagt:

    Lieber Ferdinand,
    ich habe im Leben und speziell beim Schach so viele Fehler gemacht, da kommt es im hohen Alter auch nicht mehr auf einen mehr oder weniger an.
    Grundsätzlich aber hast Du natürlich wie immer recht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.