Kategorie: VM

0

Der neue Vereinsmeister heißt Rainer Kanacher

Unsere Vereinsmeisterschaft 2014 stand unter keinem guten Stern. Erst musste unser „Vize“ Ferdinand Kühler krankheitsbedingt absagen. Im Verlauf des Wettbewerbs ereilte Tomas Krenz das gleiche Schicksal. Bedingt durch diese Absagen und Terminengpässe einiger Akteure...

0

VM 2014 – 5. Runde

Am gestrigen Freitag versammelten sich sage und schreibe 9 Aktive in unserem Refugium. Es verbreitete sich eine Stimmung wie zu besten Zeiten. Ach, wenn es doch immer so wäre. Schach gespielt wurde aber auch....

0

VM 2014 – 4. Runde

Unsere Vereinsmeisterschaft 2014 steht unter keinem guten Stern. Erst musste unser „Vize“ Ferdinand Kühler krankheitsbedingt absagen. Im Verlauf des Wettbewerbs ereilte Tomas Krenz das gleiche Schicksal. Bedingt durch diese Absagen und Terminengpässe einiger Protagonisten und...

0

VM 2014 – 2. Runde

Die 2. Runde der Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne war an Spannung kaum zu überbieten. 3 Partien endeten nach Kampf und 2 Überraschungen (dafür verantwortlich: Jürgen Balcerzak und Günter Sudrawitz) remis. Es gab in...

0

VM 2014 – 1. Runde

Die 1. Runde der Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne gehört der Vergangenheit an. Ausnahmslos haben sich die Favoriten durchgesetzt. Nur das Remis zwischen Tomas Krenz und Joachim Talarski bestätigte nicht diesen Trend. In der...

0

Es geht wieder los

Zur Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne in diesem Kalenderjahr haben sich diesmal 9 Aktive angemeldet. Gespielt werden 6 Runden nach CH-System. Die Bedenkzeit beträgt pro Teilnehmer 30 Minuten. Rainer Kanacher gilt als Topfavorit, aber auch...

7

VM 2012 – 6. Runde

Die 6. und damit vorletzte Runde der Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne gehört der Vergangenheit an.  Je weiter ein derartiger Wettbewerb fortschreitet, desto größer das Desinteresse derjenigen, die keinen Einfluss  mehr auf die Titelvergabe haben. So...

0

VM-2012 – 5. Runde

Die 5. Runde der Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne wurde termingerecht abgeschlossen.  Es gab keine großen Überraschungen – und schon gar keine spektakulären Partien. Andreas Przystaw konnte seinen Angstgegner Udo Quäschling auf Distanz halten und...

5

VM-2012 – 4. Runde

  Ursprünglich wollte ich aus bekannten Gründen nicht mehr über die VM – 2012 berichten. Da aber fast alle beteiligten Akteure sogar vor Ablauf der Frist zum Großkampftag antraten, und da es eine besonders interessante Partie...