Get Adobe Flash player

Spruch des Monats

Wer am 24. September seine Stimme abgegeben hat, hat anschließend nichts mehr zu sagen.

Top-Partien aus 2012

Schachaufgabe des Tages

September 2017
M D M D F S S
« Jul    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Archive

Kategorien

Der Countdown läuft

Der Schachverein Unser Fritz Wanne-Eickel 1955 e.V. und der Schachverband Ruhrgebiet laden ein zu ihrem alljährlichen kombinierten Schach-Open.

Am langen Wochenende um Fronleichnam wird das Stadtteil-Zentrum Pluto in Wanne-Eickel zum Schauort rauchender Köpfe, denn auch 2017 richtet der SV Unser Fritz wieder für Schachspieler aller Klassen sein 7-rundiges Spitzenturnier aus, das seit 2010 in der Schachszene stetig bekannter wird. In dieser Zeit ist es zu beachtlicher Größe herangewachsen und auch für den 14.06.2017 bis 18.06.2017 werden wieder mehr als 100 Teilnehmer erwartet.

Die Schachbegeisterten pilgern dabei teils von weit über die Grenzen NRWs und gar aus fernen Ländern heran. Unter anderem lockt die gute Atmosphäre, die den hellen Räumlichkeiten und ausreichend Platz an jedem Brett gedankt sind. Wie immer bewirtet uns das Team des Café Pluto, diesmal mit einem verbesserten Angebot im Vergleich zum Vorjahr. Mit Rating-Reisen und mit Sonderpreisen belohnen wir die Senioren, Jugendlichen und weiblichen Teilnehmer, die sich besonders hervortun. Unabhängig von der am Ende erzielten Platzierung, wird am Ende der traditionelle Lucky-Player ausgelost, dessen Gewinner eine Reise für zwei erwartet. Das Turnier wird von einer eigenen Website begleitet, die zeitnahe Informationen vor und nach jeder Runde zur Verfügung stellt.

Kombiniert wird das Open mit der offiziellen Einzelmeisterschaft des Verbandes Ruhrgebiet, so dass das gewohnt starke Teilnehmerfeld zu erwarten ist. Die Turnierrunden sind zeitlich so gelegt, dass auch Arbeitnehmer es ohne großes Verrenken schaffen können mitzuspielen.

Julian Tober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.