Get Adobe Flash player

Spruch des Monats

Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten.
Katharina von Siena, italienische Mystikerin

Top-Partien aus 2012

Schachaufgabe

Oktober 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Archive

Kategorien

Der neue Vereinsmeister heißt Michael Ponto

Die 7. und damit letzte Runde der Vereinsmeisterschaft des SV Constantin Herne ist beendet. Neuer Vereinsmeister wurde Michael Ponto, der sich gegen Jürgen Labinski behauptete und damit knapp vor Ferdinand Kühler und Andreas Przystaw ins Ziel kam. Der Titelgewinn muss als etwas glücklich bezeichnet werden.

Mehrfach stand Caissa ihm zur Seite. Glück hat aber auf Dauer nur der Tüchtige. Deshalb dem Sieger unseren herzlichen Glückwunsch zum verdienten Titelgewinn.
Ponto – Labinski 1 – 0
Ferdinand Kühler wird seinen vergebenen Chancen nachtrauern. Die "Silbermedaille" ist aber auch kein Quark. Der vormalige Titelträger Andreas Przystaw konnte die Form des letzten Jahres nicht bestätigen.
Insgesamt war das Turnier in diesem Jahr leider von vielen Absagen und mangelndem Stehvermögen der Akteure geprägt. In dieser Form  jedenfalls wird der Spielleiter ein derartiges "Event" nicht mehr begleiten.
Abschlusstabelle
Inoffizielle DWZ-Auswertung

2 Antworten auf Der neue Vereinsmeister heißt Michael Ponto

  • Joachim Talarski sagt:

    Auch von dieser Stelle nochmal meinen herzlichen Glückwunsch!! Soll keiner sagen, Du hättest als Kassierer des Vereins diesen Erfolg "erkauft"!   🙂

  • Michael Ponto sagt:

    Danke für die Glückwünsche. 
    Jochen, ich hoffe, dass du auch 2013 die Vereinsmeisterschaft und den Pokal leitend begleiten wirst. Evtl. können wir auch Andreas hier noch einbinden. Wir sollten auch in das Regelwerk aufnehmen, dass Spieler, die während der Meisterschaft einfach aussteigen, nicht mehr oder nur unter Auflagen (Reuegeld) noch weiter mitspielen können. Ich werde mir für 2013 vornehmen, meine Spiele schnell hinter mich zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.